4 Wochen Surface RT

Vier Wochen Surface und Windows RT haben gleich zwei meiner Geräte überflüssig gemacht: Android-Tablet und Win7-Netbook brauche ich nicht mehr – das Surface deckt für mich beides ab. Das Touch Cover ist vielleicht anfangs etwas ungewohnt gewesen, aber schnell habe ich es zu schätzen gelernt. Der Touch-Bildschirm reagiert angenehm und die neuen Gesten sind leicht verinnerlicht. Schnell mal eine Mitschrift in OneNote angefertigt oder die Wettervorhersage abgerufen, danach ein kleines Spielchen oder surfen im Netz – und die App-Variante des IE10 gefällt mir tatsächlich besser als die Desktop-Version.

Das Surface RT ist eine runde Sache, die Verarbeitung überzeugt und die Ausdauer kann sich sehen lassen; in der Regel vergeht bei gelegentlicher Nutzung eine Woche bevor ich den Akku wieder aufladen muss. Und selbst bei intensiven Spielereien, mehrere Stunden am Stück, hält das Gerät dabei immer noch zwei bis drei Tage. Die von Microsoft genannten 8 Stunden Dauernutzung erscheinen mir durchaus realistisch.

Schreib' einen Kommentar