BSOD: VOLMGRX_INTERNAL_ERROR

Windows 10 Reparaturoptionen / Eingabeaufforderung:

...> diskpart
diskpart> list volume
diskpart> select volume c
diskpart> recover 

So gelesen hier: http://blog.querformatik.de/2011/08/11/bsod-volmgrx_internal_error-stop-0x00000058/

Weitere Optionen

Sollte das auch nicht helfen, kann vielleicht dieser Artikel weiterhelfen: http://praxistipps.chip.de/a-disk-read-error-occurred-das-koennen-sie-tun_40514

Mein konkreter Fall

Nach der Reparatur war die zweite gespiegelte Festplatte wieder startbereit, während die erste nicht erkannt wurde. Im Datenträgermanagement habe ich die nun fehlenden Spiegelungen entfernt und die erste Festplatte wieder verwendbar gemacht (in Basis- und dann wieder in Dynamisches Volume umgewandelt). Anschließend habe ich die Spiegelung wieder auf die erste Platte ausgedehnt und die Synchronisierung gestartet (diese musste ich mehrfach durchlaufen). Ich vermute, dass sich eine der beiden Platten früher oder später verabschieden wird…

Schreib' einen Kommentar