Monatsarchive: Mai 2013


SASS & Compass – komplexes CSS einfach managen

Compass ist ein großartiges Tool, um ein Webprojekt auch nachträglich mit Foundation „aufzupeppen“. Außerdem erledigt es nebenbei alle nötigen Arbeiten, um Anpassungen am Framework sofort als CSS bereitzustellen. Und wenn man schon mal dabei ist, kann man auch gleich SASS nutzen, um seine eigenen Styles einfacher zu managen. Compass installieren Compass benötigt Ruby und ist dann […]

Mobile Dice Roller Online!

Nun ist auch die Schwester-App zum Simple Dice Roller online! Die Funktionsweise ist die gleiche, nur die Darstellung unterscheidet sich etwas und passt sich den Gegebenheiten des Windows Phone an. Der Download im WinPhone-Store ist kostenlos. Auf der Produktseite finden sich weitere Details.

Simple Dice Roller R3: Deutsch!

Das dritte Release des Simple Dice Rollers steht an – auch wenn es eigentlich nur ein Service Release ist und die Quellen von Store- und Phone-App vereinheitlicht, so gibt es doch eine Neuerung: Das Release 3 wird auf deutschen Rechner in deutscher Sprache dargestellt! Für alle weiteren Sprachen wird nach wie vor Englisch verwendet. Falls […]

XAML: Unterschiede in der Namespace-Deklaration Phone / Store Apps

Wie ich gerade feststellen musste, arbeiten in Visual Studio 2012 die XAML-Editoren/-Compiler für WinStore-Apps und WinPhone 8-Apps unterschiedlich, wenn es um die Referenzierung von Klassen im eigenen Assembly geht. Während bei Phone-Apps die Angabe xmlns:local=“clr-namespace:JochenLinnemann.DiceRoller“ durchaus akzeptiert wird, muss es bei Store-Apps xmlns:local=“using:JochenLinnemann.DiceRoller“ heißen.

Simple Dice Roller goes Mobile

Es ist soweit, meine erste WinPhone App ist zur Zertifizierung eingereicht! Während der Simple Dice Roller einen Aufwand von gut einer Woche erfordert hatte, war der Mobile Dice Roller in etwa einem Tag fertig und das samt deutscher Lokalisierung. Viel von der Funktionalität der WinStore App konnte ich in eine Portable Library auslagern, ohne großartig […]

Erste Schritte: Windows Phone 8 Apps

Der Einstieg in die Windows Phone App-Programmierung fiel mir sehr viel einfacher als in die Windows Store App-Programmierung, was aber sicherlich an einer gewissen Ähnlichkeit liegt. Prinzipiell geht es auch hier um Seiten, zwischen denen navigiert wird. Interessant fand ich den relativ ähnlichen Ansatz zur Settings-Speicherung – beide arbeiten mit Dictionaries, die automatisch gespeichert werden. […]

Nokia Lumia 520

Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Lumia 520 (Windows Phone 8) – es besitzt zwar nicht die „Wertigkeit“ (Aussehen, Material, etc.) eines Samsung Galaxy, aber dafür überzeugt mich das Betriebssystem. Von Anfang an macht es Spaß damit zu arbeiten und die von Nokia mitgelieferten Apps (Karten, Navi, Musik/Radio Mix) gefallen. Nun sind auch alle […]